Retensionsschiene

Was ist eine "Miniplast Langzeit" Retensionsschiene?


So möchten wir dem Patienten selbst überlassen, ob er den nach Jahren erreichten Behandlungserfolg mit einer Langzeitretention noch weiterhin stabilisieren möchte. Oftmals reicht es aus, eine Abschlussspange nur 1-2 mal wöchentlich nachts zu tragen, um den Zähnen die Kontrolle für ihren richtigen Platz im Gebiss zu geben. 2-3 Kontrollen im Jahr gewährleisten eine sichere Aufsicht.

Die gesetzlichen Krankenkassen sind verpflichtet, mit den Geldern der sozialversicherten Mitglieder sparsam ( wirtschaftlich ) umzugehen. Deshalb wird etwa ein halbes Jahr Retentionsphase von der gesetzlichen Krankenversicherung als ausreichend und wirtschaftlich angesehen. Eine weitergehende Retentionskontrolle ist deshalb nur als private Leistung möglich.

Aus diesem Grund kann es sein, dass eine teilweise oder vollständige Erstattung der Vergütung durch Ihre Krankenkasse nicht gewährleistet ist. Die Kosten eines weiterführenden Kontrollbesuchs liegen bei ca. 25.- € und müssen vom Patienten selbst getragen werden.

Wenn Sie den Termin zur Endbesprechung haben, bitten wir Sie uns zu informieren, ob Sie die Kontrollbesuche in Anspruch nehmen möchten.
Anfahrt
Ok

Diese Website nutzt ausschließlich essenzielle Cookies, um die Funktion der Website zu gewährleisten. Wir nutzen kein externes Analyse Tool.

Klicken Sie auf OK, wenn Sie das verstanden haben. Datenschutzerklärung | Google Maps