Aufbau von einem Bracket

Hier sehen Sie den Aufbau von einem Bracket.

  • Slot = Bracketschloss zum Aufnehmen des Drahtbogens, an dem die Zähne entlanggeführt und gerichtet werden.
  • Flügel zum Einbinden der Ligaturen (z.B. bunte Gummis).
  • Basis als Verbindungselement zwischen der festen Apparatur und dem Zahn.

Materialien und Farbe von Brackets

Welche Farben und Materialien von Brackets gibt es?

Keramik, Kunststoff Bracket

Keramik und Kunststoff Bracket

Metall Bracket

Metall Brackets



Farbige Gummibänder an Brackets

Brackets tragen kann auch Spaß machen!

Patientenbeispiel farbige Brackets

Wählen Sie Ihre Liebligsfarbe für die Gummis bei Ihrer Multiband Bracket Zahnspange

Farbige Bracket-Gummis

Hier zu sehen die Bracket-Gummis in Pink und in Weiß

Meine erste Multiband Bracket Zahnspange

Spangen- und Zahnpflege, Spannungsgefühl, Gummizüge & was nicht gegessen werden sollte

Das Wichtigste bei der festen Zahnspange (Multiband Brackets) ist eine gute Pflege der Zähne und das tragen verordneter Gummizüge. Aber gerade nach Erhalt der Zahnspange kann es zu Spannungsgefühlen kommen. Auch sollte man auf einige Nahrungsmittel verzichten.

1.) Folgende Hilfsmittel sind für die optimale Zahnpflege zu empfehlen.

  • Zahnbürsten: Einbüschelzahnbürste & Paro-Isola (Interdentalbürste)
  • Zur Kontrolle: Plaque-Färbetabletten
  • Anwendung 1x in der Woche: Elmex-Gelee & Mundspülung

Viele Patienten haben unter der Zahnspange eine Spezialschutzbeschichtung, die das Kariesrisiko minimiert. Dennoch ersetzt dies nicht das Zähne putzen!

Nicht vergessen: regelmäßig 1/2 jährliche kontrolle beim Hauszahnarzt.

2.) Spannungsgefühl - Wann kann die feste Multiband Bracket Zahnspange "weh" tun?

In den ersten 3 Tagen, kann ein Spannungsgefühl auftreten, besonders beim Zubeißen,. Da sich die Zähne erst an die feste Spange gewöhnen müssen, ist es sinnvoll dann weiche Nahrung wie z.B. Suppe, Nudeln, oder Pudding zu sich zu nehmen!

Es kann auch vorkommen, dass die Brackets an der Lippe bzw. an der Wange Druckstellen verursachen. Hierfür gibt es ein spezielles Schutzwachs. Die Zähne einfach etwas trocknen und dann vorsichtig ein kleines Stückchen Wachs auf die störenden Brackets drücken. Neues Wachs gibt es in der Praxis.

Die ersten zwei Bögen können sich manchmal am hinteren Ende nach außen biegen. Das kann stören; dann gleich in der Praxis anrufen!

3.) Nahrungsmittel lieber verzichten - Woraus Sie achten sollten

Harte Lebensmittel wie z.B. gebrannte Mandeln sind zu vermeiden, da sich dadurch die Brackets vom Zahn lösen können. Äpfel, Karotten....immer in kleine Stücke schneiden. Süßigkeiten wie Kaugummi, Twix, Mars...(alles was klebt) sind nicht zu empfehlen.

Sollte sich mal ein Bracket oder Band an der festen zahnspange lösen, dann ist es wichtig vor den nächsten Termin, gleich in der Praxis anzurufen, daurauf hinzuweisen und einen Reparaturtermin zu vereinbaren.

4.) Gummizüge immer tragen

Hat der Kieferorthopäde prof. Dr. med. den. Polzar (KKU) das Tragen von Gummizügen verordnet, dann ist es besonders wichtig die Anweisung hierzu genau zu beachten; sonst können Schäden an der Zahnwurzel entstehen und es wird kein Behandlungsfortschritt erreicht. Sind die Gummizügeverbraucht dann gleich in der Praxis anrufen und neue Gummizüge abholen.




Anfahrt
Ok

Diese Website nutzt ausschließlich essenzielle Cookies, um die Funktion der Website zu gewährleisten. Wir nutzen kein externes Analyse Tool.

Klicken Sie auf OK, wenn Sie das verstanden haben. Datenschutzerklärung | Google Maps