Hypertrophierte Tonsillen (Mandeln)

Mandeln Tonsillen

Bernsteinfarbige glasige, bakteriell belegte, hypertrophierte Tonsillen.

„kissing tonsills“ – beide Tonsillen quellen aus der Tonsillenloge derart heraus, dass sie sich schon berühren.

Rachenmandeln (Tonsillen) und Adenoiden (Polypen)

Rachenmandeln als auch die Gaumenmandeln - Polypen

Adenoider Typ: sowohl die Rachenmandeln als auch die Gaumenmandeln sind hochgradig hypertrophiert. Um Luft holen zu können, muss der Patient auf die Mundatmung ausweichen. Die nasalen Atemwege sind vollständig obstruhiert.

Diese Tonsillen (Mandeln) müssen raus!

Dies ist bekanntlich ein heikles Thema, welches die Mütter der Patienten meist nicht sehr gerne hören. Falsche Vorstellung von humanphysiologischen Vorgängen und eine alternativmedizinische Haltung verzögern allzu häufig die dringend notwendige Intervention zu besseren Respiration. Wird bei entsprechender Indikation dann auf die chirurgische Intervention verzichtet, so hat es der Kieferorthopäde besonders schwer, eine erfolgreiche Therapie zu ermöglichen. Der Kieferorthopäde therapiert dann mit seinem Patienten gegen einen nicht unerheblichen Widerstand, der durch die lymphatischen Gewebe verursacht wird.

Patientenbeispiel Fernröntgenseitenbild (FRS) vor und nach Operation, Tonsillektomie
Hypertrophierte Tonsillen Mandeln Vor Operation

Vor Operation: Hypertrophierte Tonsillen blockieren den retropharyngealen Respirationstrakt. Der Patient leidet unter Schlaf- und Konzentrationsstörungen. Dauerschnarscher.

Rachenmandeln (Tonsillen) und Adenoiden (Polypen)
Hypertrophierte Tonsillen Mandeln Nach Operation

Nach Operation: Gleicher Patient nach Tonsillektomie: Der pharyngeale Respirationstrakt ist frei. Kein schnarschen mehr. Deutlich, der fehlende Tonsillengewebedruck verringert die konvexe Ausbuchtung des Zungengrundes (ventrale Pharynxwand).

Werden solch massiv hypertrophierte Tonsillen oder Adenoiden nicht entfernt, so behandelt der Kieferorthopäde gegen einen unphysiologischen Widerstand. Oft bleibt nur die Extraktion (Zähne ziehen) als Folge des sich daraus bildenden Platzmangels die Therapie der Wahl.

Anfahrt
Bewertungen und Erfahrungsberichte

Patientenbewertungen von Behandlungen in den kieferorthopädischen Praxen in Büdingen und Frankfurt.

Zusammengefasste Sternebewertungen

(ohne ca. 150 Bewertungen bei Jameda)

4.9 / 5 ( 84 Bewertungen )
Ok

Diese Website nutzt ausschließlich essenzielle Cookies, um die Funktion der Website zu gewährleisten. Wir nutzen kein externes Analyse Tool.

Klicken Sie auf OK, wenn Sie das verstanden haben. Datenschutzerklärung | Google Maps