4stats Webseiten Statistik + Counter

Dr. Gerhard Polzar , BüdingenZur StartseiteZur AnfahrtZum KontaktZum ImpressumZu den Links

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weblogo_o_HG

Sie sind hier:

>>Praxis Dr. Polzar >>Lingualtechnik >>Lingualtechnik-Engstand

Lingualtechnik Beispiel 3

Nichtanlage seitlicher Schneidezähne

vorher

zackige Frontzahnlinie durch unvorteilhafte Zahnform

Die Patientin kam in unsere Praxis, weil sie mit ihrer oberen Frontzahnästhetik und mit dem Engstand in der Unterkiefer Front nicht zufrieden war. Trotz des schwierigen Falles wünschte sich die Patientin eine unsichtbare Spange. Ausserdem sollte auf eine später prothetische Versorgung mit Implantaten möglichst verzichtet werden.

Behandlungsdauer 2 Jahr u. 4 Monate

nachher

Durch KFO-Behandlung, Remodellation u. Nano-hybridkomposit-Aufbau erreichtes ind. Optimum

Die oberen seitlichen Frontzähne sind nicht angelegt. Weil in beiden Kiefern zu wenig Platz ist, haben sich die Eckzähne in diese Position gerückt. Im Unterkiefer herrscht ein massiver Engstand mit über kreuz verzahntem Eckzahn. Die Seitenzähne beissen nur mit der Höckerspitze aufeinander. Dieser singuläre Antagonismus entspricht nicht einer funktionell gut orientierten Verzahnung.

Um ein sinnvolles Behandlungskonzept zu finden, welches dauerhaft auf eine prothetische Versorgung verzichten kann und den angelegten Weisheitszähnen eine Chance zum einordnen gibt, wurden zwei untere kleine Backenzähne (Prämolaren) geopfert.

Die Eckzähne wurden zu Frontzähnen remodelliert, die oberen Prämolaren zu Eckzähnen umgestaltet und eine neutrale Verzahnung im Seitenzahnbereich angestrebt. Das ästhetische Bild sollte die Nichtanlage der seitlichen Schneidezähne möglichst nicht anmerken lassen.

vorher

unterer linker Eckzahn steht labial, Kl II Okklusion

nachher

alle Eckzähne eingeordnet neutrale Okklusion

Durch gekonntes remodellieren der oberen seitlichen Eckzähne und anschliessendem dezenten Aufbau der fehlenden Schmelzteile können die Eckzähne nun die fehlenden seitlichen Schneidezähne vollständig ersetzten.

Zwei Beispiele mit Spange im Mund

Die Patientin trägt eine Spange; Sie ist von aussen nicht zu sehen.
Die Eckzähne sind hier schon remodelliert, jedoch noch ohne ausgleichenden Aufbau.

weitere unsichtbare Spangen
Invisaligntherapie

Die  Spange im Mund: Mit geringem Engstand und noch zu schliessenden Restlücken.

Lingualtechnik Engstand A-Z

(Lingualtechnik Engstand) (Anfahrt) (Lingualtechnik Engstand) (Beispiele) (Lingualtechnik Engstand) (Brackets) (Büdingen) (Chirurgie Kieferorthopädie) (Deckbiss) (Diagnostik) (Distalbiss) (Distraktion) (Distraktionsosteogenese) (Dysgnathie) (Eckzahn) (Erwachsene) (Feste Spangen) (Flex Developer) (Fotodiagnostik) (Funktionsdiagnostik) (Ganzheitliche KFO) (Gaumennahterweiterung) (Große Zähne) (Gummysmile) (Headgear) (Herausnehmbare Spangen) (HNO-Tonsillen) (Impressum) (Invisalign Deckbiss) (Invisalign Diastema) (Invisalign Engstand) (Invisalign Extraktion) (Invisalign Fragen) (Invisalign Kreuzbiss) (Invisalign Rückbiss) (Invisalign Vorbiss) (Invisalign Zahnlücken) (Invisalign) (Karies) (Kieferfehlstellung) (Kiefergelenkdiagnostik) (Kieferorthopäde) (Kieferorthopädie warum) (Kieferorthopädie) (Kontakt Kieferorthopaedie) (Krocky-Mobil) (Lingualretainer Kosten) (Retainer) (Lingualtechnik-Kreuzbiss) (Lingualtechnik-Deckbiss) (Lingualtechnik-Engstand) (Lingualtechnik) (Modellanalyse) (Magnetresonanztomografie) (MRT-Info) (Nach aktiver Behandl.) (Parodontose) (Pendulum Apparatur) (Praxis) (Praxis Dr. Polzar) (Progenie) (Prothetik) (Prothetische KFO) (Retention) (Röntgendiagnostik) (Rückblick 04) (Schloß) (weisse Zaehne) (Schnarchen) (Schöne Zähne) (Sitemap) (Sportmundschutz) (SUS) (Team) (Termine Kieferorthopädie) (Tiefer Biss) ("unsichtbare" Spangen) (Prognathie) (Wilson) (Zahn fehlt) (Zahn zu wenig) (Zähne wieder schief) (Zähne zu klein) (Zahnfehlstellung) (Zahnspangen) (Zahnspangen) (Zahnspange)

© Copyright by Prof. Dr. G. Polzar KKU

Der Inhalt dieser Seite wurde am 21.7.2016 letztmalig aktualisiert. Diese Seite wird von keiner Firma und keiner Organisation unterstützt und erlaubt keine Werbung. Autor der Informationen ist. Prof. Dr. Gerhard Polzar (KKU) Kieferorthopäde.